JOHANNES DIECKHEUER VERSTÄRKT INVESTMENT-BEREICH VON H2I

11. Jan 2023

Die H2i Assetmanagement GmbH wird seit Anfang Dezember letzten Jahres durch Johannes Dieckheuer im Investment-Bereich verstärkt.

Der Wirtschafts- und Bauingenieur Dieckheuer war zuletzt als Projektleiter in der Projektentwicklung für die Greyfield Group tätig. Davor war er im Investment-Management, der Projektentwicklung und in verschiedenen Rollen im professionellen Immobilienmanagement aktiv. Zudem ist er Dozent an der IREBS Immobilienakademie und Arbeitskreisleiter der Immoebs Nord.

Hans Hammer und Tilman Hickl, geschäftsführende Gesellschafter der H2i Asset Management GmbH: „Wir freuen uns sehr, dass wir Johannes Dieckheuer für uns gewinnen konnten. Er verfügt über eine hohe Expertise in den Bereichen Investment- und Transaktionsmanagement sowie eine hervorragende Marktkenntnis und ein exzellentes Netzwerk. Unser Ziel ist der weitere strategische Ausbau unserer Investmenttätigkeiten, bei dem er uns maßgeblich unterstützen wird.“

Dieckheuer: „In der jetzigen Marktphase steht für uns im Fokus, interessante Opportunitäten zu identifizieren und Investoren und Entwickler entsprechend zusammenzubringen. Dabei müssen wir uns den Herausforderungen der heutigen Zeit stellen und diese in Einklang bringen mit sinnvollen und erfolgreichen Produkten. H2i ist aufgrund der Erfahrung der Unternehmensgründer ein erstklassiger Ansprechpartner für Investment-Lösungen. Den bisherigen Unternehmenserfolg langfristig mit fortzuschreiben, steht für mich im Mittelpunkt.“

WEITERE NEWS

Wie bezahlbarer Wohnraum entstehen kann

München, 11. März 2024. Die Bedingungen in der Wohnungswirtschaft sind schwierig wie nie. Ein Bauinvestor hat in Bayern ein Förderprogramm für sich entdeckt, das er für ein Musterbeispiel...

Wo Kanada dringend Wohnraum braucht
Wo Kanada dringend Wohnraum braucht

München, 07. März 2024. In den Rankings der lebenswertesten Städte der Welt belegt die kanadische Westküstenmetropole Vancouver regelmäßig einen Platz in den Top Ten – genau wie in der globalen...

Mit Fördermitteln zu 4% Rendite
Mit Fördermitteln zu 4% Rendite

München, 15. Februar 2024. Der Münchner Asset-Manager H2i hatte 2019 besonders Gewerbe im Blick, als die Zinswelt noch in Ordnung war. Doch die Zeiten haben sich geändert. Unter anderem das...