AMPEGA STEIGT ÜBER H2I IN MÜNCHNER „SOUTHHORIZON (SOHO)“ VON OPTIMA UND HAMMER EIN

08. Mai 2020

Ampega steigt über H2i in Münchner „SouthHorizon (SoHo)“ von Optima und Hammer ein

Die Ampega wird die Projektentwicklung “SouthHorizon” (SoHo) in München Obersendling für sechs Versicherungsgesellschaften des Talanx-Konzerns in einer Forward-Struktur für eine gemeinsame Bestandsgesellschaft mit der Hammer AG übernehmen. Strukturiert wurde die Übertragung von der H2i Assetmanagement GmbH, die auch das Assetmanagement des SoHo nach Fertigstellung übernehmen wird. Das SoHo ist eine gemeinsame Objektentwicklung der Optima-Aegidius-Firmengruppe mit der Hammer AG.

Das Loft-Office-Gebäude in der Koppstraße 4 unmittelbar an der S-Bahn-Station Siemenswerke und der U-Bahn Obersendling bietet 31.000 Quadratmeter Büro- und Gewerbefläche mit einem Makerspace für multifunktionale Nutzungen. Es soll Mitte 2022 fertiggestellt werden. Der Neubau verfügt neben den Office-Flächen für agiles und flexibles Arbeiten über zwei begrünte Innenhöfe und ein Skydeck mit Alpenblick.

Djam Mohebbi-Ahari, Geschäftsführer der Ampega Real Estate GmbH, kann auf diese Weise das bestehende München-Portfolio noch weiter ausbauen: „Beste Mobilität sowie eine hohe Aufenthalts- und Lagequalität haben uns beim SoHo überzeugt.“

Die Dynamik des Standortes wird durch das SoHo zukünftig weiter verstärkt. „Obersendling ist für uns einer der Standorte mit großem Potenzial in München“, sind die Brüder Dres. Laub, Optima, und Hans Hammer überzeugt; letzterer sogar so sehr, dass er an der Entwicklung nach Fertigstellung in signifikanter Höhe beteiligt bleibt.

Dr. Tilman Hickl, Geschäftsführender Gesellschafter der H2i, freut sich, dass das Geschäftsmodell des kürzlich gegründeten Unternehmens damit Bestätigung erfährt: „Es ist eines der Ziele der H2i, institutionellen Investoren Bestandsobjekte in der Entwicklung zugänglich zu machen und diese nach Fertigstellung zu managen. Das SoHo für die Ampega und Hammer zu betreuen ist für uns somit ein großer Meilenstein.“

WEITERE NEWS

Wie bezahlbarer Wohnraum entstehen kann

München, 11. März 2024. Die Bedingungen in der Wohnungswirtschaft sind schwierig wie nie. Ein Bauinvestor hat in Bayern ein Förderprogramm für sich entdeckt, das er für ein Musterbeispiel...

Wo Kanada dringend Wohnraum braucht
Wo Kanada dringend Wohnraum braucht

München, 07. März 2024. In den Rankings der lebenswertesten Städte der Welt belegt die kanadische Westküstenmetropole Vancouver regelmäßig einen Platz in den Top Ten – genau wie in der globalen...

Mit Fördermitteln zu 4% Rendite
Mit Fördermitteln zu 4% Rendite

München, 15. Februar 2024. Der Münchner Asset-Manager H2i hatte 2019 besonders Gewerbe im Blick, als die Zinswelt noch in Ordnung war. Doch die Zeiten haben sich geändert. Unter anderem das...